Blog Ausland

Manoir Amélie inkl. Kapelle Frankreich

27 Rue P. Ancel Seitz, 88640 Granges-sur-Vologne, Frankreich

48.14537, 6.79709

12 Comments

  1. Danke für den Tipp! Wir haben den selben „Weg“ genommen. 👍🏻😅

    Der Ort ist echt schön und sehr gross! Es gibt viele schöne Details. Schade, dass es eine Brandruine ist.

    Einen Besuch ist es auf alle Fälle wert..!

  2. Luusbueb ich hoffe ihr habt den Eingang dann noch gefunden 🙂 Ihr müsst über die Stein-Mauer klettern so haben wir es gemacht, ist zwar etwas abenteurlich funktioniert aber gut.
    Waren vor 2 Wochen dort und bei uns waren auch schon die Ketten.

  3. Wir waren letztes Wochenende vor Ort.
    Es waren weder Bauarbeiter, noch irgendwelche Bagger vor Ort.
    Es steht alles noch. Der Haupteingang war offen.
    Es war so viel drin – ein Brunnen, verschiedene Häuschen, ein eingezäunter Platz mit einem Häuschen (wahrscheinlich für einen Wachhund?).
    In der Kapelle war noch ein altes Klavier mit einem Sessel – must have Foto.
    Unterirdisch war noch ein Tunnel! Leider trauten wir uns nicht, wo dieser Tunnel hinführte.
    Achtung: Der Garten ist sehr gross und verwachsen. Lange Hosen anziehen und ein guter Orientierungssinn sind Voraussetzungen.

  4. war heute dort und es waren bauarbeiter vor ort die den Zaun abrissen wahrscheinlich wird es komplett abgerissen demnächst..

  5. Der Hinweis von Lucky auf den Brand beim Hauptgebäude ist schon noch wichtig.

    Im Netz gibts teils wirklich tolle Bilder von der Villa, wie es vorher war – da ist leider nur noch das Erdgeschoss übrig und es regnet fast überall rein.

    Dennoch eine hübsche Location wo man auch einigermassen ungestört rumstöbern kann.

  6. In der Kapelle im 2ten Stock befindet sich eine Orgel mit einem Sessel daneben. Absolutes „ich haben muss“ Foto. Es ist sogar möglich auf die Empore hoch zu gehen wobei diese (meiner Meinung nach) grenzwärtig ist was die eigen Sicherheit betrifft. Aber jeder kann hierbei ja selber entscheiden. Die Villa ist natürlich auch interessant. Ich bin positiv überrascht von diesem LP. Vielen Dank für die Adresse

  7. Der weg lohnt sich echt 👌🏻 bei der Villa selber sollte man aufpassen dort hat es gebrannt. Die Kirche ist in den Oberen stockwerken einbischen Marode ansonsten giebt es erstaunlich fiel zu sehen

    https://bit.ly/2rGmNcc

Leave a Comment