30 Comments

  1. hey urbexer

    ich war heute da. es war mega eindrücklich!

    weiss jemand was über die geschichte des sanatoriums?

    tanti salutti ti Ticino 🙂

  2. Ich war das 1.mal im Sommer 2019 dort und bin am 2.1.20 nochmals hin gefahren 🙂 wahnsinn wieviele Veränderungen statt gefunden haben! 😍 oben bei der Terrasse (im Nebengebäude) hat sich jemand mit Barbies sein künstlerisches ausgelebt! (Im unteren Stockwerk wurde noch eine Badewanne dekoriert!) Es war wiedermal phantastisch! Über eine Holzlatte kann man die fehlenden Tritte zu Dach absolvieren… es lohnt sich bei schönem Wetter dort hoch!
    Die Anwohner dort sind sehr freundlich und grüssen. Ich glaube die sind es sich gewohnt 🙂 wird keine Polizei gerufen oder kontrolliert.
    Leider waren noch 2 andere LPGruppen unterwegs..

  3. Wir waren heute auch noch hir nach dem Sanatorium am Gotthard. Das gebäude ist ziemlich demoliert. Wir sind mit dem bus bis ran der freuntliche nachbar hat uns sogar gesagt wo wir durch müssen 😊. Es gab natürlich auch hir noch einpaar schöne fotos für die sich der weg gelohnt hat. Keine einsturz gefahr aber merkt euch den aussgang wir hätten uns fast verloffen 😅.

    Fotos giebt es in der Kategorie: Kanton Tessin / Sanatorio di Medoscio
    https://luckyurban.jimdofree.com/

  4. Ich bin in der nähe aufgewachsen, wir sind immer mit den bus hoch gefahren und eine Haltestelle vorher ausgestiegen. War vor einen Monat wieder da, ist echt randaliert das ganze, aber trotzdem einen besuch wert. Nord-Östlich des Sanatorium hat es zwei Ferienhäusern, vom Garten aus kann mann gesehen werden.
    Viel Spass

  5. Okay, vielen Dank für die Info. Werde in nächster Zeit einmal so hinreisen und das Sanatorium wieder einmal besuchen. Halte euch auf dem Laufenden ob es mit dem Bus geklappt hat! : )

  6. War bisher nur mit dem Auto unterwegs und hab in der Seiten”strasse” neben dem Brunnen parkiert. Denke nicht, dass es mit Bus auffälliger wäre, im Gegenteil… ist aber nur meine spontane Meinung… man muss halt wie immer die Augen offen halten, wer sonst noch unterwegs ist… Wünsche auf jeden Fall viel Vergnügen!

  7. Ist es eine schlechte Idee mit dem Bus bis zu Haltestelle unmittelbar davor zu fahren? War bisher nur mit dem Auto dort und damals verlief alles problemlos. Könnte mir aber vorstellen das es mit dem Bus riskanter sein könnte, vielleicht weil Anwohner einem dabei sehen. Hat damit jemand schon Erfahrungen gemacht?

  8. Spannend, wie sich der Ort durch die immer wieder neuen Graffitis verändert… während die alten sich durch ihren Zerfall ins Bild einfügen…

Leave a Comment