Blog Schweiz

Industrie Brunnen

Industriestrasse, 6440 Brunnen, Schwyz

28 Comments

  1. Ich kann dir in beiden punkten nur zustimmen. Der hintere teil ist nur extrem aufwändig zugänglich. Wir waren eben zuerst dort und als wir merkten das es da nur sehr aufwändig weiter geht haben wir dan erst beim ausstieg die kameras enteckt 🙈 wie du sagst sind die angrifspläne Polizei/Militär schon älter das kann definitif auch auf die kameras zu treffen. Wir haben aber auf dem gelände auch Patronenhülsen gefunden die nicht so alt aussahen die müssten ja auch Rosten ? Da bin ich leider kein profie aber evt. Kannst du mir was darüber sagen ?

  2. Also will hier keine Geschichte machen, nach Deinen Bildern warst Du auch in dem Bereich wie ich. Ich fand ihn wie gesagt nicht sonderlich interessant weil grosser Aufwand und alles dicht.
    Kameras habe ich nicht beachtet die sind wie ich meine noch aus der Zeit als alles noch lief zur Bereichsüberwachung der Produktion. Die Objekt Angtriffpläne habe ich gesehen, dachte die sind aus einer Polizei Übung, aber die haben vor Alter kein Datum mehr … 😊

  3. Hi Freewolf 😅 [VOM ADMIN GELÖSCHTE DETAILS 😉] Wen du magst kannst du mir via link ganz unten eine Mail schreiben. Dan kann ich dir das genauer erklären, zu fiele Deteils wird der Admin nicht genehmigen 😉.

    Zu den Dubiosen Firmen 🙈 Das gehört wohl tatsächlich alles dem Militär oder gehörte eines von beidem. Einer von meinen Begleiter ist im Militär und konnte Truppenpläne und anderes finden, was darauf hindeutet, auch patronenhülsen. 😅 du könntest natürlich auch recht haben und dubiose firmen haben das übernommen wobei ich mich dan frage wiso es ganze 6 kameras dort hat.

  4. Ich denke du meinst das Doppelgitter ca. 30m nach dem Zaun, entweder habe ich da was übersehen oder es wurde schon wieder dicht gemacht. Mit dubiosen Firmen meinte ich den Pneusammler und die vermutlich Gipserfirma mit votrefflicher Ordnung … 😀

Leave a Comment