Blog Schweiz

Transportunternehmen Anglikon

Dottikerstrasse 5, 5611 Anglikon, Aargau

9 Comments

  1. Wenn man beim Haus bei Herr Hegglin klingelt und nett fragt ob man seine Lastwagen photographieren könne. Kommt er runter und man kann auch auf die Trittbrette stehen um das innere zu photographieren.
    Er ist sehr nett, hält einfach nichts von Journalisten, da sieht er rot.
    Aber definitiv kein Lost, weil der Herr Hegglin mit Frau auf dem Gelände wohnt.

  2. Das Gebäude ist nicht verlassen! Der Besitzer kam plötzlich mit dem Auto angefahren und hat mich verscheucht, als er mich entdeckt hat. Er hat etwas von “Man hätte ja fragen können.” gesagt also können andere Interessierte es ja mal so probieren 😉

  3. Vielen Dank für die Rückmeldung. Werde es bei Gelegenheit mal am Wochenende anschauen um zu sehen ob sich etwas verändert hat. GLG

  4. Also letztes Mal sah die Halle ziemlich lost aus. Die Wohnung war meines Erachtens auch leer, man ist aber nicht reingekommen. Kann sich in der Zwischenzeit aber durchaus geändert haben. Fand es aber nur schon wegen den Fahrzeugen lohnenswert (wobei nicht jeder gleichermassen auf altes Gefährt steht 😉).

  5. Ist die Halle Lost? Sah heute nicht ganz so aus. Es stand ein LKW mit Nummernschild in der Halleneinfahrt (Tor offen). Oberhalb der Halle scheint die Wohnung des ehemaligen Betreibers zu sein, sah ausser dem Briefkasten auch nicht so richtig Lost aus (Blumen auf dem Balkon).

  6. Hallo möchte am 26.April hingehen aber alleine ist doof und kenne mich in Anglikon nicht aus,
    wäre cool mit begleitung.

  7. Das interessante daran sind die Fahrzeuge… man kommt aber auch in eine Halle und ein Container-Büro… Hab vergessen, das Haus zu fotografieren 🙈

Leave a Comment