Blog Ausland

Manoir Ozan Selamet Frankreich

46.361478, 6.344926

4 Comments

  1. Entweder finden es Leute lustig, Lost Places nach Mördern zu benennen (siehe Mary Bell) oder der Zusammenhang ist nicht mehr ersichtlich. Vielleicht lag da mal ein Zeitungsartikel zu dem Thema oder so…

  2. “Der Türke tötet in Belgien fünf Menschen aus seiner Familie

    20. Januar 2002

    Ozan Selamet, ein türkischer Arbeiter in Belgien, tötete seine fünf Kinder und einen weiteren Mann, um seine entfremdete Frau zu bestrafen. Später ergab er sich am frühen Samstagmorgen der Polizei. Selamet, der seine Frau nicht getötet hat, sagte: “Ich töte dich nicht, damit du für den Rest deines Lebens leidest.”
    Quelle: Murderpedia

    Wie das Haus wohl zu diesem Namen kam?

Leave a Comment