Blog Schweiz

Haus Ebmatingen

Zürichstrasse 122, 8123 Ebmatingen, Zürich

11 Comments

  1. Trauriges Update 2:

    Der einzige Eingang ist schon wieder zu. Diesmal aber nicht nur vernagelt, sondern mit einem massiven Holzbrett verbarrikadiert. 🙄
    Es könnte schwierig werden dieses brett zu entfernen, weil es mit sehr dicken Schrauben an der Tür fixiert ist.

  2. Trauriges Update:
    Wie schon erwähnt wohne ich dort ja nur ein paar Häuser weiter.
    Ich war heute dort, und wollte nach dem Zustand sehen, und ein paar Fotos schiessen. Da fiel mir aber auf, dass sie die doppeltüren vom HINTEREINGANG in den Keller VERNAGELT haben. Tja, das ist jetzt Blöd.

  3. Habe auch Fotos, die ich gerne zur Verfügung stelle, Kontakt ausschliesslich über Email.
    Ich bitte alle Besucher dort nichts mitgehen zu lassen oder zu zerstören. Dieses Haus ist vor lange Zeit wahrscheinlich fluchtartig verlassen worden, weil dort alles noch so dort steht wie es vor 60 Jahren in einem Haushalt üblich war. Alles ist noch eingerichtet, ja sogar die tassen stehen noch im Schrank und der Fernseher steht unversehrt auf dem Tisch. Dieser Anblick ist verdammt faszinierend! Natürlich ist nicht alles unversehrt, denn dort herrscht eine unglaubliche Unordnung, es scheint schon Besucher gehabt zu haben, aber nicht viele. Ich bin damals jeden Tag an meinem Schulweg dort vorbeigelaufen, und ich wusste dass es in diesem Haus nicht mit rechten Dingen zugeht. Tja, das scheint sich nun bestätigt zu haben.

  4. Ich wohne in der Nähe, habe dieses Haus auch hier registriert. Ich bin heute reingekommen. Von innen ist es wie eine Zeitreise, alles wurde stehen und liegen gelassen! Lohnt sich definitiv. Aber nur wenn man auch reinkommt. Der Hintereingang neben dem Doppeltürigen Hinterhof Hof steht seit kurzem offen.

Leave a Comment