Blog Schweiz

Sexclub Bolero

Hauptstrasse 53, 4633 Hauenstein-Ifenthal, Solothurn

67 Comments

  1. @frechdachs vielen Dank für die Info! Das werde ich sicher dabei haben. Nach der Lampe bin ich zwar in meiner Wohnung am suchen, aber die kommt sicher noch hervor.

  2. Hallo Fiona,

    wir waren letzte Woche drinnen, gutes Schuhwerk und Lampen ein Muss. Für die oberen Stockwerke empfehle ich eine Maske, da es doch sehr nach Rauch riecht. Brandschutz war keiner an diesem Tag vor Ort.

  3. @urban_explorer_switzerland das können wir gerne machen. Ich hatte nochmal vor hinzugehen & vllt halt jemanden dabei haben, damit ich nicht alleine bin. Du kannst mich gerne auf Instagram (@dontmesswiththecanads oder _jo.na_) kontaktieren.

  4. hallo zusammen

    ich war heute vor ort, man kommt an den verschiedenen orten in die gebäute rein. am 4.4.2020 hat ein zimmer im oberen stock gebrannt, “stand auch in der zeitung” dies ist auch komplett ausgebrannt.
    die anderen zimmer sind dementsprechend schwarz vom russ, jedoch wenn man die zimmer im parterre gesehen hat, muss man nicht bedingt noch nach oben.

    der verschachtelte club ist eh sehenswerter als der rest und wenn man sich noch überlegt, was hier abgegangen sein-hätte-sollen, dann erst recht 🙂

    ein besuch im club lohnt sich immer, wenn man genügend leuchtmittel dabei hat.

    hier noch ein paar links für die googlemuffels, “Herr Curtis” “Bolero” “Freubad” etc.

    https://is.gd/8lOooC

    https://is.gd/dsWHeI

    https://is.gd/41y9hJ

  5. @Patricia Ja, das Haus steht noch. Bin vor ein paar Tagen daran vorbei gefahren. Ich kann mir aber vorstellen, dass es jetzt vllt. noch etwas unter beobachtung steht, weil ja jemand rumgezündelt hat.
    Wenn du willst, können wir ja mal zusammen hingehen & es uns nichmal anschauen

Leave a Comment