Blog Schweiz

Sperre Cudrefin-Vallamand

Siehe Film: https://youtu.be/wpcNBwNbIk4

“Ein 5km langer LP aus dem WW2. Bestehend aus 15 Bunkern, wobei die Hälfte zugänglich ist. Panzergräben, Panzermauern und Toblerone. Und das in einer schönen Gegend. Keine Nachbarn, die Stress machen und kein Virus, der einem ständig durch die Medien ins Gesicht knallt.”

5 Comments

  1. Ich war letzte Woche dort. Ein sehr eindrücklicher Ort! Von den Bunkern haben wir die Nummern 3, 4, 6, 7, 8, 9, 10 und 11 besichtigt. Davon waren die 3, 6 und 9 zugänglich.
    Nummer 3 ist falsch eingezeichnet, der befindet sich nämlich in dem kleinen Waldstück das mitten auf dem Land ist.

  2. Kleine Frage zur Erreichbarkeit. Ich möchte nächste Woche die Festung besichtigen und müsste wissen von wo man am besten dazu kommt. (mit ÖV)

  3. Es empfiehlt sich wohl den Herbst abzuwarten…. War heute vor Ort, alles zugewachsen und eingewuchert… Zumindest Nummer 5, 6 und 9.

    Rest waren wir nicht schauen.

Leave a Comment