Blog Schweiz

Haus Mandach

Verzweigung Hüslimatt/ Mühlegasse, 5318 Mandach, Aargau

10 Comments

  1. Gestern das Haus in Mandach erkundet. Es war schon dunkel aber das war genau richtig. Den Steinkreis habe ich gesehen….. sehr gespenstisch. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl nicht alleine zu sein. Als ich auf dem Rückweg nochmal am Steinkreis vorbei kam spürte ich einen Luftzug. Aber kann natürlich auch Zufall sein. Also habe ich den Steinkreis nochmal genau angeschaut. Und es zeigte sich mir ein Gesicht in den Kreis. Ganz deutlich!! Das ist definitiv zu viel für mich. Ich bin sofort raus da. Aber auch draussen immer wieder komische Geräusche. Sch… Aber vielleicht waren das nur Tiere. Mir hats auf jeden Fall gereicht.

  2. Hallo Lucky

    Ich sah nun gerade, dass in dem Haus in Horgen möglicherweise auch so ein Kreis sei. Angeblich auch mit Blut und Haaren?
    Der Admin darf dir sonst gerne meine Mailadresse geben, melde dich doch deswegen.
    Wenn jemand anderes dazu Hinweise hat, bitte melden. Vielen Dank!

  3. Das haus hat ein paar schöne objekte zum Fotografieren allerdings Einsturz gefärdet. Auch Hir ein Kreis aus steinen mit kreuzen @Admin wen du wider einen kommentar liest das jemand einen Kreis aus steinen gefunden hat. Ich bitte euch macht den kreis auf und werft die Kreuze weg ich weis es ist gegen die regeln. Aber dies zeugt von Satanistischen Ritualen. Infos dazu kann ich allen gerne geben

    1. Hallo Lucky

      Ich sah vorhin gerade, dass Viktor auch so ein Kreis in einem Haus in Dübendorf fand. Du meinst, das hat etwas mit satanistischen Ritualen zu tun?
      Irgendwie passt das meiner Meinung nach nicht so sehr. So wie ich die Kreuze in Erinnerung habe sind das wie eine Art Bahnübergangskreuze?

      1. Hi mrchef nicht nur der meinung ich kenne mich damit einbischen aus und das (Pentagramm). War natürlich eine kleine hilffe. Es sind eine art andreaskreuze wie du sagst aber ich würde schon sagen das dort jemand Okultismus (Geisterbeschwörung) betreibt

        1. Hallo Lucky

          Geistesbeschwörung kann natürlich gut sein. Aber dann müsste das eine Art grössere Gruppe sein. Wie ich in Henau (alte Färberei) schon vermutete, es ist eine Art System dahinter. Angeblich gibt es diese Kreise sogar bei LP’s in Deutschland.
          Die Frage ist, ob es nicht eine Esoterische Gruppe ist? Dann passt aber die Location (abgerocktes Gebäude) nicht.

Leave a Comment