Blog Schweiz

Frauenwohnheim Murg

Rütistrasse 8, 8877 Murg, St. Gallen

28 Comments

  1. Ich war vor etwa 2 Wochen da, man kommt problemlos rein 🙂
    Es scheint tatsächlich, dass ein Raum vom Militär genutzt wird (etwas seltsam), aber ich war unter der Woche um etwa 18 Uhr da, und ich habe absolut niemanden gesehen.

  2. waren vor einer weile da waren warscheinlich sogar kurz nachdem es hier reinkam zufälligerweise rein gegangen… da haben wir gesehen dass es vom militär verwendet wird… man kann auch bisschen weiter vorne gegenüber vom lost beim hotel parken und rauflaufen aber vorsicht!!

  3. Gut und problemlos zugänglich, kommt überall rein. Hat einige spannende Motive. Unten im Dorf parkieren und hochlaufen. Lohnenswert!

  4. War Heute dort. Mega nice obwohl ich nicht weiss was ne Homoziege sein soll, war aber 100% wert den ort zu besuchen.

  5. Hi
    Wir waren gestern da. Man kann ohne Probleme rein und es gibt einiges zu sehen.
    Es war sehr interessant, war mein erste Ausflug zu einem Lost Place.

  6. Waren vor ungefähr 2 Wochen dort. Sehr eindrücklich mit der Geschichte und dem Haus.

    Das Video von unserem Ausflug findet ihr auf You-Tube:

  7. Wir waren gestern da. Wie gwunderchind bereits gesagt hat, kann man sehr viel besichtigen. Es gibt auch sehr wenig Sprayerreien & ausser den meisten Fenstern ist auch wenig beschädigt.
    Eingänge hat es 2. […].

  8. Wir waren am 19. Juli dieses Jahres dort. Im Erdgeschoss war in Richtung See ein Fenster offen/liess sich gewaltlos öffnen. Räume mit Löcher in der Decke/im Boden waren mit Absperrband abgesperrt/markiert. Sonst kommt man in praktisch alle Räume rein. Jemand scheint/schien sich ein wenig um das Haus zu kümmern; ein Treppengeländer wurde neu gemacht. Es wirkte auf uns als wäre das Haus eine Zeit lang als Ausstellung gebraucht worden. In einigen Räumen befinden sich noch Ausstellungsobjekte. Meiner Meinung nach lohnt sich dieser LP und ist auch für Anfänger (wie wir) geeignet.

Leave a Comment