Blog Schweiz

Kraftwerk Vouvry

Chavalon, 1896 Vouvry, Wallis

9 Comments

  1. Ce bâtiment a été racheté par le groupe Orllati et il n’est plus accessible. Ne le tentez pas mais l’extérieur peut etre visible. Par contre, la zone des tours est prêtée à une société d’airsoft qui s’occupe de jouer sur ce terrain.

  2. Waren kürzlich dort. Das betreten des Geländes war nicht ohne gefilmt werden und ev. Alarm auslösen möglich. Die Überwachungsanlage sieht sehr neu aus. Zudem werden die Eingänge nicht mehr zugemacht, was für mich bedetet, dass das Gelände zu gut gesichert ist als dass man es gefahrlos betreten könnte. die Kühltürme kann man sich aber ansehen, dort gibt es keine Überwachung.

  3. Einer der besten Spots in der Schweiz. Der Zugang ist teils schwierig. Was aber immer möglich ist, ist über den Kamin ins Gebäude zu kommen. Jedoch ist ein Seil fast unverzichtbar und man benötigt eine gewisse Erfahrung.

  4. Ich war zirka vor einem Jahr dort wo man die Metalltreppe hoch kann und ausserhalb wo das Eingangsschild ist. Sind die Hauptgebäude nicht in Betrieb? Aufjedenfall ist es nur schon wegen der wunderschönen Aussicht bei schönem Wetter, es wert dort hin zu gehen.

  5. Ach nein da wurde ich falsch verstanden, ich war nicht dort wären 2,5 Stunden von mir das lohnt sich nicht. Ein guter Kollege war da konnte auch ein paar Bilder schiessen, das ist sicher möglich auch wenn das Meiste dicht ist.
    Dann löste er einen Alarm aus und musste flitzen und er ist sehr vertrauenswürdig.
    Wäre das Hauptgebäude offen ich wäre sofort gefahren, ich sah einmal Bilder als es umgebaut werden sollte einfach der Hammer wenn man da rein könnte.
    Wir haben auch versucht eine Bewilligung zu bekommen, wie meist keine Chance …

  6. In diesen Lost Place kommt man schon rein man muss nur wissen wie😉 Kleiner Tipp: Beim Beton Sockel sind regelmäßig Löcher drin und wenn man dünn ist… 😉 vielleicht hättest du einfach nur Pech und es war gerade nichts offen…

  7. Lohnt sich nicht dafür so weit zu fahren, alles zugeschweisst, Video und Alarmüberwacht und wenn man den auslöst bleibt nur ein Weg den über die Strasse nach unten ins Tal.

    Pech wenn dann die Freunde mit den blauen Uniformen von Unten hochfahren.

    Käme man da rein würde dieser LP schon längst meine Seite schmücken, für mich das interessanteste Objekt in der Schweiz nach Attisholz und Biberist …

Leave a Comment